Corona-Virus

Das Coronavirus hält unsere Region, Deutschland und Europa weiter fest im Griff. Mehr als 4.7 Million Tote weltweit, mehr als 230 Millionen Kinder, Frauen und Männer infiziert (23.09.2021, Quelle: CSSE&JHU). Und die Zahlen steigen weiter. Leider ist die Situation sehr, sehr ernst und die gesundheitlichen Folgen des Virus, als auch die wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Folgen der Einschränkungen sind zuweilen unerträglich und Impfen ist der beste Weg aus der Pandemie. Die Gesundheit ist das wichtigste Gut, deshalb sind die Einschränkungen, die Bund und Land beschlossen haben um die Corona-Pandemie endlich wieder in den Griff zu bekommen, unabdingbar. Wir müssen die Ausbreitung des Coronavirus stoppen. Gleichzeitig müssen wir aber alles in unserer Macht Stehende tun, um Unternehmen, die ohne Corona wirtschaftlich gut dastanden, vor dem Ruin zu bewahren. Hierzu finden Sie unter "Hilfestellung für Wirtschaft und Unternehmen" die wichtigsten Programme von Bund, Land und Europäischer Union zusammengefasst und vor allem konkrete Ansprechpartner, an die sich z.B. Kleinunternehmer wenden können. Bedingt durch die Situation werden die Hilfestellung entsprechend angepasst und wir versuchen die aufgeführten Informationen möglichst aktuell zu halten.

Impfen lohnt sich für jeden Einzelnen, aber auch für unsere Gesellschaft (20.09.2021)

Folgende Stufen sieht die Coronaschutzverordnung in NRW vor (12. Mai 2021)

Stand der Impfkampagne in Deutschland (© 2021 Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland)

Deutsche und europäische Hilfestellung für Wirtschaft und Unternehmen (Januar 2021) 

10 Punkte-Plan Impfstoffversorgung (08.01.2021)

Stellungnahme der DGP zur Auswirkung von Mund-Nasenmasken auf den Eigen- und Fremdschutz bei aerogen übertragbaren Infektionen in der Bevölkerung (20. Mai 2020 online)

Stellungnahme zur Zulassung und Verfügbarmachung von Impfstoff gegen Covid-19 (Stand 23.11.2020)

Die Politik der CDU in der Corona-Pandemie

Was haben CDU und Bundesregierung für den Gesundheitsschutz getan?

Die Europäische Union in der Corona-Krise

EPP PAPER ON TOURISM STRATEGY (27.05.2020)

Guidance for the management of airline passengers in relation to the COVID-19 pandemic (EASA - ecdc - 21.05.2020)

Gemeinsame Stellungnahme zur Wiederaufnahme des Flugverkehrs (Dr. Peter Liese und Prof. Timo Ulrichs, Professor für Mikrobiologie, Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften, Lehrstuhl für Globale Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit - 25.05.2020)

COVID-19 Dashboard by the Center for Systems Science and Engineering (CSSE) at Johns Hopkins University (JHU)

Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard

Aktuelle Fallzahlen für Nordrhein-Westfalen und Zeitlicher Verlauf (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen)

Hilfestellung für Wirtschaft und Unternehmen (07.05.2020)

Forderungspapier "Gesundheit ist das Wichtigste, auch in der EU" von Chrysoula Zacharopoulou, Manuel Pizarro und Peter Liese (12.05.2020)

Die Corona-Pandemie: Kritische Infrastrukturen europäisch denken  von Katja Leikert  (Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion) und Peter Liese (15.04.2020)

Infopapier zur Coronakrise der Planungsgruppe der CDU/CSU Fraktion (Stand: 26.03.2020)

Stellungnahme Krisenmanagement in Deutschland (27.04.2020)

Videokonferenz mit Dr. Eckart von Hirschhausen (27.05.2020 auf YouTube) Thema die Corona-Krise, vor allem aus medizinischer Sicht, aber auch der Zusammenhang zwischen Klimaschutz und Gesundheit. 

Information zum Corona-Virus (03.04.2020)

 

Weitere Infos und Videobeiträge zu dem Thema finden Sie hier:

Podcast „Europa-Lounge“ des Europahaus Stuttgart zum Thema Corona – Rückblick auf ein Jahr Pandemie und Ausblick auf die nächsten Monate (26.02.2021) YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=DM-O1ownZ4Y

Impfdebatte mit Norbert Lins und Peter Liese (22.02.2021) u.a. zu den Fragen: Wann gibt es mehr Impfstoff? Wie sicher sind die Impfstoffe, z.B. für Schwangere?
YouTube unter https://youtu.be/Owxk5CuM86A

WDR 5 Europamagazin (20.02.2021): https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-europamagazin/audio-umstrittene-eu-grenzkontrollen-und-italien-im-kampf-gegen-corona-100.html

WDR "Ihre Meinung" (18.02.2021): https://www1.wdr.de/fernsehen/ihre-meinung/sendungen/ihre-meinung-hoffnung-corona-impfung-100.html

Interview im ZDF-Morgenmagazin (26.01.2021): https://bit.ly/3omCY5w

Interview im SWR (25.1.2021): https://bit.ly/3opwe7f

Videobeitrag von Peter Liese zum Thema "Wie können wir aus der Corona-Krise rauskommen und wann ist ein halbwegs normales Leben möglich?" (20.01.2021) YouTube unter  https://youtu.be/uw-vZfBRYNI

Videobeitrag von Peter Liese zum Thema „Wie die Impfstoffe funktionieren und warum die Nebenwirkungen auf keinen Fall schlimmer sind als die Wirkung“ (21.1.2021) YouTube unter https://youtu.be/kX40KoBK0oI

Ein Video von Peter Liese insbesondere zum Thema Mutation des Coronavirus (19.01.2021) finden Sie auf YouTube unter https://youtu.be/ahK4fB31Z0M

Öffentliche Videokonferenz der Christdemokraten im Europäischen Parlament zum Thema Impfung, Forschung und Gesundheit in der EU (13.01.2021) unter https://epp.group/EPP4Health

Interview im Domradio (12.01.2021) lesen: https://bit.ly/38IqOzp und als Video ansehen: https://bit.ly/3idOOxw


Offizielle Seite der Bundesregierung (mit zahlreichen Videos, Links zu informativen Podcasts und FAQs auch zu Irrtümern und Falschinformationen zur Corona-Impfung)

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung

Video über die unterschiedlichen Impfstoff-Typen (vorgestellt auf der offiziellen Seite der Bundesregierung durch die Forscherin Marylyn Addo): https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/impfstoff-typen-addo-1820532

Video vom offiziellen YouTube-Kanal des Bundesministerium für Gesundheit über die verschiedenen Corona-Impfstoffe: https://www.youtube.com/watch?v=r2R0P4wrRgw

COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) durch das RKI :https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung durch das Bundesministerium für Gesundheit: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung.html


 

Bitte beachten Sie die Einschränkungen und nehmen Sie die Hinweise sehr ernst!

- Halten Sie in allen Lebenslagen (!) mindestens anderthalb Meter Abstand zu Menschen,
     mit denen Sie nicht in einer Wohnung zusammen leben.
- Medizinische Gesichtsmaske (OP–Maske, Typ I, II und IIR) oder FFP2-Maske (in Bussen, Bahnen, beim Einkaufe und überall dort, wo anderthalb
     Meter Abstand nicht eingehalten werden können) tragen.
- Waschen Sie sich häufig die Hände.
- Begrüßen Sie Leute statt per Handschlag oder gar Umarmung,
     durch eine freundliche Verbeugung oder ein freundliches Winken.

- Nießen sie in ein Taschentuch oder in den Ärmel.
- Benutzen Sie Einmaltaschentücher und entfernen Sie
     diese so schnell wie möglich.

- Nutzen Sie die Corona-Warn-App.

- Lassen Sie sich impfen!

 

Mehr dazu finden Sie auch auf folgenen Seiten:

Peter Liese zur Entscheidung von Curevac seinen Impfstoffkandidaten aufzugeben (12.10.2021), Auf den Impfstoff von Novavax warten kann gefährlich sein (11.10.2021), Impfen ist der beste Weg aus der Pandemie (23.09.2021), Fußball-Europameisterschaft in Pandemiezeiten (02.07.2021), Deutschland überholt USA beim Impfen (30.06.2021), Fußball-Europameisterschaft und Corona (29.06.2021), Ab morgen kann in NRW jeder ab 16 Jahren einen Termin in einem Impfzentrum vereinbaren (25.06.2021), EU-Staaten überholen USA beim Impfen (24.06.2021), Gesundheitsausschuss des Europäischen Parlaments will Europäische Arzneimittelagentur (EMA) stärken (22.06.2021), Offener Brief an UEFA-Präsidenten zu Covid und EURO 2020 (22.06.2021), Statement Peter Liese zu den Ergebnissen von Curevac: Jeder muss die richtigen Schlüsse aus Fehlern der Pandemiebekämpfung ziehen und das eigenes Verhalten kritisch reflektieren, nicht nur die Kommission (17.06.2021), Novavax veröffentlicht Ergebnisse der klinischen Studie (14.06.2021), Europäischen Kommission legt Mitteilung über die Lehren aus der Covid-19-Pandemie vor (14.06.2021), Europäische Arzneimittel Agentur empfiehlt BioNTech-Corona-Impfstoff für Jugendliche (28.05.2021), EMA-Zulassung für Impfstoff von BioNTech für Jugendliche von 12-15 Jahren am Freitag erwartet (27.05.2021), Konkrete Ergebnisse statt theoretischer Debatten (21.05.2021), Vor dem Sommerurlaub: Europaweites Covid19-Zertifikat zum 01. Juli (20.05.2021), Deutschland auf dem Weg zum Impfweltmeister (12.05.2021), Impfen hilft / Der Ausweg aus der Corona Pandemie / Jeden Tag größere Chancen an Impfung zu kommen (12.05.2021), Peter Liese zur FDA-Zulassung für BioNTech-Impfstoff für 12- bis 15-Jährige (11.05.2021), Diskussion über Impfstoff von Johnson & Johnson (10.05.2021), Impfstoffe für 12- bis 15-Jährige möglichst schnell zulassen, Mai ist realistisch (07.05.2021), Peter Liese unterstützt Forderung nach Aufhebung der Impfpriorität für AstraZeneca und Verkürzung der Abstände (06.05.2021), Europäisches Parlament stimmt mit riesiger Mehrheit für EU-Covid-19-Zertifikat (29.04.2021), Europäisches Parlament für EU-Covid-19-Zertifikat (28.04.2021), Mutationen und Grünem Zertifikat für mehr Freiheiten (26.04.2021), In den nächsten drei Monaten alle zugelassenen Impfstoffe nutzen (22.04.2021), EMA bewertet Impfstoff von Johnson & Johnson positiv (20.04.2021), EP-Gesundheitsausschuss unterstützt Beschleunigung des Zulassungsverfahrens bei Impfstoffen gegen Coronavirusmutationen (16.04.2021), EU-Staaten einigen sich auf Grünes Zertifikat (14.04.2021), AstraZeneca und Johnson & Johnson sind gute Impfstoffe und wir brauchen sie für die Bekämpfung der Pandemie bis zum Sommer, aber die Zukunft gehört den mRNA-Impfstoffen (14.04.2021), Johnson & Johnson beginnt mit Lieferung in der EU (12.04.2021), Überlastung von Intensivstationen vermeiden, Risikokontakte reduzieren und Impftempo beschleunigen (08.04.2021), AstraZeneca - guter Impfstoff und wichtig für deutsche und europäische Impfstrategie, aber wichtig, dass EMA Zusammenhang mit Hirnvenenthrombosen endlich anerkennt (07.04.2021), Inzidenzwert leider doch wichtig (24.03.2021), Verfahren bei der Verteilung der Impfstoffe ist nicht zu kritisieren (23.03.2021), BioNTech-Pfizer liefert 10 Millionen zusätzliche Impfdosen im 2. Quartal an die Europäische Union (16.03.2021), Peter Liese zur EMA Zulassungsempfehlung des Johnson&Johnson Impfstoffes (11.03.2021), Selbstverständlich gibt es Probleme bei der EU-Impfstrategie aber das Kernproblem ist das Exportverbot in den USA und die UK-first Politik in Großbritannien (10.03.2021), Ständige Impfkommission empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-jährige (04.03.2021), Europäische Arzneimittelagentur startet ersten Schritt des Zulassungsverfahrens für russischen Impfstoff Sputnik V (04.03.2021), Kommission unterschreibt Vertrag über Ankauf von 300 Millionen zusätzlichen Impfdosen des US-Herstellers Moderna (01.03.2021), Wenn wir es jetzt nicht total vermasseln, werden Frühjahr und Sommer 2021 besser als Frühjahr und Sommer 2020 (24.02.2021), „Statt ‚Wir bleiben zuhause‘ muss es heißen ,Wir gehen raus und halten Abstand‘“ (23.02.2021), BioNTech-Werk in Marburg nimmt vorzeitige Produktion auf (10.02.2021), Entwicklung in Portugal und Irland muss uns Warnung vor zu schnellen und zu weitgehenden Lockerungen sein (8.02.2021), Bei den vollständig Geimpften liegt Deutschland vor Großbritannien (05.02.2021), Neues von den Impfstoffen: Zwei sehr gute Nachrichten, zwei mittelmäßige Nachrichten (29.01.2021), Vertrag zwischen der EU Kommission und AstraZeneca online (29.01.2021), Vierter und fünfter Impfstoff für die EU wahrscheinlich bald verfügbar (29.01.2021), Dem Virus ist es egal, wer an der Verknappung des Impfstoffs schuld ist (28.01.2021), Meldung über nur 8% Wirksamkeit des Impfstoffs von AstraZeneca bei älteren Menschen sind hanebüchener Unsinn (26.01.2021), Weiter Geduld und Vermeidung von Risikokontakten nötig, um mutiertes Virus in Europa unter Kontrolle zu halten (25.01.2021), Peter Liese verlangt strengere Kontrollen bei Einreise vom Vereinigen Königreich auf den Kontinent (19.01.2021), Weiteres Hoffnungszeichen im Kampf gegen das Coronavirus (13.01.2021), BioNTech-Gründer Ugur Sahin und viele andere Experten bei öffentlicher Videokonferenz der Christdemokraten im EP zum Thema Impfung, Forschung und Gesundheit in der EU ( 11.01.2021), EMA genehmigt Änderung für Anwendung des BioNTech/Pfizer-Impfstoffes (08.01.2021), Jede Woche mehr Impfstoff für Menschen in unserer Region (07.01.2020), Europäische Union lässt zweiten Corona-Impfstoff zu (06.01.2021), Debatte über Impfstoffversorgung in der EU (05.01.2021), Bis zu 20 Prozent mehr Impfstoff von BioNtech kurzfristig darstellbar (30.12.2020), Peter Liese zu mutiertem Virus und Zulassungsempfehlung der Europäischen Arzneimittelagentur für Corona-Impfstoff (21.12.2020), Europäische Kommission macht beim Impfen einen guten Job (18.12.2020), Vorbild für den Kampf gegen Covid-19 ist Irland, nicht Großbritannien (18.12.2020), Wenn alles gut geht, wird der Impfstoff ein Weihnachtsgeschenk (15.12.2020), Peter Liese zu Corona-Krise und Impfstoffen (14.12.2020), Wie kann man Depressionen trotz der Einschränkungen verhindern und sogar ein bisschen Spaß haben? (11.12.2020), Deutschland entwickelt sich zum Corona-Hotspot der EU (11.12.2020), Nach Irland, statt nach Großbritannien schauen (8.12.2020), Sorgfältige Prüfung in der EU führt nicht zu weniger Impfstoff (04.12.2020), Notfallzulassung des Corona-Impfstoffes in Großbritannien nicht zur Nachahmung empfohlen (02.12.2020), Auch BioNTech stellt Zulassungsantrag (01.12.2020), Impfstoffe werden von der Europäischen Arzneimittelagentur sorgfältiger geprüft als von den nationalen Behörden in Großbritannien und den USA (30.11.2020), Inzidenzwert 50 in kurzer Zeit erreichbar (25.11.2020), Europäische Kommission sichert sich 160 Millionen Dosen des Moderna-Impfstoffes (24.11.2020), Coronakrise - Dritter Impfstoffkandidat mit großer Wirksamkeit (23.11.2020), Die nächste gute Nachricht: Auch Impfstoff von Moderna scheint sehr effektiv zu sein (16.11.2020), Vertragsabschluss in letzter Minute (10.11.2020), Gesundheitsbedrohungen zu bekämpfen (10.11.2020), Covid-19 Impfstoff von Biontech (9.11.2020); COVID19 ist riesige Belastung für Patienten, Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte (3.11.2020); Fast 100 Coronatote an einem Tag (28.10.2020), Dringend strengere Maßnahmen auch in Deutschland erforderlich (23.10.2020), Spätestens beim Blick über die Grenze muss das Verharmlosen aufhören (15.10.2020), Steigende Corona-Fallzahlen (12.10.2020), Dramatisch steigende Corona-Zahlen in Deutschland (8.10.2020), Beschränkung von Zusammenkünften in privaten Wohnungen in unseren Nachbarländern üblich (02.10.2020), Steigende Corona-Zahlen (23.09.2020), EP will Ausgangssperren und komplette Grenzschließungen vermeiden (21.09.2020), EP geht gegen Arzneimittelengpässe in Europa vor (17.09.2020), Europäische Kommission finalisiert Gespräch über Ankauf von Impfstoffen mit BioNtech/Pfizer (9.09.2020), Unterbrechung der Studie bei AstraZeneca- Impfstoff zeigt, dass Risiken ernst genommen werden (9.09.2020), Videokonferenz der EU-Gesundheitsminister (4.09.2020), EU-Katastrophenschutzhilfe soll verbessert werden - EU-Gesundheitsausschuss unterstützt Kommissionsvorschlag (3.09.2020), Mitgliedsstaaten müssen ihre Coronamaßnahmen dringend besser koordinieren (2.09.2020), Russland bringt Corona-Impfstoff ohne ausreichende Prüfung auf dem Markt (11.08.2020), Kommission erteilt bedingte Marktzulassung für Remdesivir (03.07.2020), Christdemokraten im Europäischen Parlament: Remdesivir auch europäischen Patienten zur Verfügung stellen (01.07.2020), Europäische Arzneimittel-Agentur empfiehlt Zulassung für erstes Medikament gegen Covid-19 (26.06.2020), Coronausbruch bei Tönnies - Christdemokraten im Europäischen Parlament fordern Konsequenzen in der gesamten EU (25.06.2020), Maßnahmen der Landesregierung im Kreis Gütersloh und Warendorf begrüßt (23.06.2020), Corona Ausbruch bei Tönnies (19.06.2020), Corona-Warn-App: Schutz für Gesundheit, Wirtschaft und die schwächsten in unserer Gesellschaft (16.06.2020), Europäische Kommission legt Impfstrategie vor (16.06.2020), Bundesregierung hebt Reisewarnung auf (03.06.2020), EU-Behörden empfehlen Schutzmasken und Abstand bei Flugreisen (22.05.2020), Remdesivir vor bedingter Marktzulassung in der EU (18.05.2020), Ärzte im Europäischen Parlament fordern: Gesundheitspolitik zur Priorität in der EU machen (12.5.2020), Zu viel Öffnung auf einmal ist wirklich „brandgefährlich“ (6.05.2020), Internationale Geberkonferenz extrem wichtiges Zeichen, aber wir brauchen klare Ansagen an China und die USA (04.05.2020), Impfstoff und Medikament kommen viel schneller als unter normalen Umständen (30.04.2020), Nur starke europäische Zusammenarbeit wird Verfügbarkeit von Impfstoffen und Medikamenten gegen Corona garantieren (30.04.2020), Weltweiter Aktionstag zum Klimaschutz (24.04.2020), Klinische Prüfung von Impfstoffkandidaten (22.04.2020), Tragen von Masken zum Schutz vor dem Coronavirus ist sinnvoll (21.04.2020), Europaparlament arbeitet trotz Krise (17.04.2020), Hunderttausende zusätzliche Todesfälle oder Millionen zusätzliche Arbeitslose durch die Coronakrise- Ist das wirklich die einzige Wahl? (17.04.2020), Rauchen macht Coronavirus noch gefährlicher (15.04.2020),Christdemokraten im Europäischen Parlament fordern Corona-Soli (8.04.2020), Dringender Appell zur Solidarität (7.04.2020), Corona-App: Sag niemals nie (6.04.2020), Kommission legt Papier zur medizinischen Notfallunterstützung vor (3.04.2020), Mehr Europa, um die Coronakrise zu meistern (2.04.2020), Jeder muss seinen Beitrag leisten (26.03.2020), EU-Kommission kündigt Vorschlag für ein einjähriges Moratorium für Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung an (25.03.2020), Europas Antwort auf die Krise (24.03.2020), Hilfsmaßnahmen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer (24.03.2020), Bund und Länder beschließen weitreichende Kontaktverbote (23.03.2020), Partyverbot statt Ausgangssperre (21.03.2020), Katastrophe wie in Italien oder Erfolg wie in Wuhan (20.03.2020),  In Krisenzeiten müssen andere Regeln gelten (16.03.2020),  Ausbreitung des Coronavirus (13.03.2020), Solidarität, Zusammenarbeit und Austausch (12.03.2020) und Warnungen von Virologen sehr ernst nehmen (09.03.2020)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen