Nordrhein-Westfalen steht besser da als andere Bundesländer, aber um wirklich sorgenfrei und ohne zusätzliche Einschränkungen durch Herbst und Winter zu gehen, wäre es wichtig, dass sich noch mehr Menschen impfen. In den nächsten Tagen können Sie noch spontan und ohne Termin zu den Impfzentren gehen:

Kreis Soest: https://www.kreis-soest.de/start/startseite/corona/impfzentrum/impfzentrum.php
Hochsauerlandkreis: https://www.hochsauerlandkreis.de/regionale-themen/impfzentrum
Märkischer Kreis: https://www.maerkischer-kreis.de/corona/impfungen/index.php
Kreis Olpe: https://www.kreis-olpe.de/Themen/Coronavirus/Corona-Impfzentrum/
Kreis Siegen-Wittgenstein: https://www.siegen-wittgenstein.de/Startseite/Impfzentrum-Kreis-Siegen-Wittgenstein.php?object=tx,3415.447.1
Stadt Paderborn: https://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/impfen/impfen.php
Kreis Höxter: https://corona.kreis-hoexter.de/gesundheitsschutz/impfzentrum-brakel/index.html

Die Zweitimpfung erhalten Sie dann bei ihrem Hausarzt und wenn dieser nicht impft, finden Sie hier nach Eingabe der Postleitzahl Praxen vor Ort, die auch Menschen impfen, die nicht bei ihnen dauerhaft Patient sind:  https://www.corona-kvwl.de/patienteninfos/corona-schutzimpfung/liste-praxen-zweitimpfung

Ganz wichtig, auch danach geht es weiter. Bei der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe können Sie unter der Servicetelefon 116117 beispielsweise besprechen, wo Sie eine Erstimpfungen in Ihrer Nähe erhalten, wenn Ihr Hausarzt nicht impft oder Sie keinen festen Hausarzt haben.

Hier noch mal alle wichtigen Informationen zum Thema impfen: https://www.peter-liese.de/images/Papier_Impfen.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen